Startseite
Wir über uns
Im Notfall
Sprechzeiten
Praxisablauf
Leistungen
Allergologie
Schwindel
Hördiagnostik
HNO-Operationen
Schnarchen
Vorsorgeuntersuchungen
Tinnitus
Endoskopie
IGeL
Kontakt
Impressum
Ihr Weg zu uns
Anfahrt
 
     
 


Die Endoskopie ist eine Untersuchung („Spiegelung") von Körperhöhlen und Hohlorganen mit Hilfe eines Endoskops zu Diagnose- und Behandlungszwecken. Dieses Verfahren wird u. a. bei Erkrankungen zahlreicher anderer Organe sowie bei der Untersuchung von Organen im HNO-Bereich wie beispielsweise Trommelfell, Nase, Nasenrachenraum und Kehlkopf angewandt. Ein Endoskop ist ein röhrenförmiges Gerät, das zur Licht- und Bildübertragung mit einer starren oder flexi- blen Glasfaseroptik ausgestattet ist. Um ein Bild von der zu untersuchenden Körperregion zu erhalten, wird Licht durch das Endoskop geleitet.

Der Lichttransport erfolgt über die umgebenden Lichtleitfasern und liefert einen erweiterten Betrachtungsraum. Da jede einzelne Glasfaser über die ganze Länge des Endoskops genau ausgerichtet ist, wird das übertragene Bild nicht verzerrt. Die Spitze des flexiblen Endoskops kann um 180 Grad bewegt werden..

 
     
Top